Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

die Plastische Chirurgie wird fälschlicherweise häufig als Schönheitschirurgie bezeichnet. Natürlich spielt nirgendwo in der Medizin die Ästhetik eine so große Rolle wie in dieser Fachrichtung der Chirurgie. Trotzdem geht es in der Plastischen Chirurgie um so viel mehr als nur um die schöne Form.

Menschen, die in meine Praxis kommen, sind häufig unglücklich mit ihrem Aussehen oder leiden unter einer eingeschränkten Funktion und Beweglichkeit einzelner Körperbereiche. Manche sind entstellt - nach einem Unfall oder nach einer Tumorerkrankung zum Beispiel im Gesicht. Sie leiden psychisch, werden ausgegrenzt, sind einsam oder depressiv. Andere sind einfach nur unzufrieden mit ihrer Nase, ihrer Oberweite oder ihrer Körperform.

Als plastischer Chirurg möchte ich meinen Patienten zu mehr Lebensqualität verhelfen. Meine Aufgabe ist es, mit den Patienten zusammen, den für sie oder ihn passenden Weg zu finden und erfolgreich gemeinsam zu gehen. Dabei haben mein Team und ich immer das Ziel, ein kosmetisches und funktionelles optimales Ergebnis zu erzielen.

Dafür nehmen wir uns die Zeit, Sie in unserer Praxis in Bad Waldliesborn ausführlich zu beraten und jede Operation individuell zu planen. Die Operationen führen wir dann im Evangelischen Krankenhaus in Lippstadt durch.

Ihr  

Dr. med. Volker Dreimann

 

Lebenslauf Dr. Dreimann
  • Medizinstudium Westfälische Wilhelms Universität Münster
  • Unfall- u. Handchirurgie Uniklinik Münster, Chefarzt Prof. Dr. E. Brug, Assistenzarzt 2,5 Jahre
  • Thorax- und Gefäßchirurgie Uniklinik Münster, Chefarzt Prof. Dr. H. H. Scheld, Assistenzarzt 1 Jahr
  • Plastische- u. Handchirurgie Uniklinik Lübeck, Chefarzt Prof. Dr. P. Mailänder, Assistenzarzt 6 Jahre
  • Schloßparkklinik Ludwigsburg, Ästhetische Chirurgie, Chefarzt Dr. H. Grübmeyer, 6 Monate
  • Plastische Chirurgie Lehrkrankenhaus Uniklinik Wien, Chefärztin Frau Prof. M. Deutinger, 2 Jahre

Dr. med. Volker Dreimann ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC).